Inspiration

Do. 19.12. | Wär´ ich doch an Weihnachten auf Kuba

Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten lassen in der  Dieburger Römerhalle den Retrocharme der 1920er- und 1930er-Jahre aufleben. Quirlig und grandios beherrschen alle zehn studierten Profimusiker ihr umfangreiches Instrumentarium. Neun Solisten und ein Sänger tragen in souveräner Manier, weihnachtliche Musik im Stile der 20er und 30er Jahre dar.

Mit ironischem Unterton und leicht unterkühltem Charme bietet Denis Wittberg eine Zusammenstellung von bekannten Schlagern mit brandaktuellen und zeitkritischen Texten. Zu hören sind Werke, wie „vom Himmel hoch“ oder „…süßer die Glocken nie klingen“ nicht etwa als weltliches Werk sondern als Foxtrott im 4/4 Takt, so als wäre es in den 20er Jahren entstanden. Auch das bekannte „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ kommt in einer noch nie da gewesenen kabarettistischen Meisterleistung daher. Der Abend verspricht jede Menge guter Laune.

20 Uhr | Römerhalle | In der Altstadt 5 | Dieburg
Tickets 20 Euro, ermäßigt 12 Euro, incl. Vorverkaufsgebühr, VVK: Bücherinsel Dieburg, Markt 7 und Dieburger Anzeiger, Mühlgasse 3, Dieburg
Tel. 0 60 71 - 82 79 40 und Kartentelefon 01 71 - 63 36 455
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Dieburg & Konzertdirektion Berg mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Dieburg und Entega