Inspiration

Do. 12.9. – Di. 17.9. | BESSUNGER KERB

Kerwevaddermudder Aurora DeMeehl / Jochen Werner

Liebe Lappings!
Liebe Vorhang Auf Gemeinde!

Seit Mitte August werden hier in Darmstadt nun Kerwe gefeiert! In Eberstadt, in der Waldkolonie, in der Heimstättensiedlung und im Watzeverddel.
Als Kerwemuddervadder war ich da jedes Mal mit einer großen Abordnung von der BBL (Bürgeraktion Bessungen-Ludwigshöhe) mit dabei. Wir wandern die dortigen Festumzüge mit, feiern und freuen uns dabei zu sein! Jetzt scharren wir mit den Hufen und freuen uns, dass es nun endlich auch bei uns heißt: „Die Kerb is do!“
Für mich heißt das von Donnerstag bis Montagabend feiern, kleine Getränke trinken, durchgehend mit de‘ Leut schwätze‘, auf ordentliches Outfit achten, für Fotos posieren (für mich als Nebenberufliches „Top-Moppel“ kein Problem) und vor allen Dingen Spaß haben! Für meine Freunde von der BBL bedeutet es neben dem Feiern: Organisation, Verantwortung, Arbeitseinsatz. Ob bei der Eröffnung, beim Gemeindeabend, Frühschoppen, Umzug, Kinderfest, Feuerwerk und bei der Kerbbeerdigung am Dienstagabend.
Man vergißt beim Feiern oft, wieviel Arbeit dahinter steckt, die von den Mitgliedern der BBL ehrenamtlich geleistet wird! Dafür hier an dieser Stelle schon einmal ein dickes Dankeschön! Unterstützung ist immer willkommen und in den Verein beizutreten ist ganz leicht (besonders an de‘ Kerb!). Es lohnt sich, einmal darüber nachzudenken! Ich bin stolz, zum vierten Mal als Kerwevaddermudder dabei zu sein und freue mich auf Alle, aus Nah und Fern, aus Bessungen, aus den anderen Stadtteilen (ja, auch ganz ausdrücklich auf die Watzeverddeler!!!!) und auf die Menschen von jenseits der Stadt-und Landesgrenzen!

Ich wünsche uns allen eine friedliche, fröhliche Kerb 2019
Euer Kerwevaddermudder
Aurora DeMeehl / Jochen Werner

 

Kerb-Programm 2019

Donnerstag, 12. September
19.00 Uhr
„Kerb vom Feinste!“ Eröffnung der Kerb 20189 im Gemeindesaal der Petrusgemeinde. Eichwiesenstraße.
Die Hessischen Spielgemeinschaft mit Heinz Neumann, Brigitte Neumann und Ralf Hellriegel spielen „Schiller + Schaller“.
Eintritt: Kerbe-Button-Inhaber haben freien Eintritt – ansonsten 2 Euro – Einlass 18 Uhr

Freitag, 13. September
17.45 Uhr Übergabe des Kerbekranzes, Treffpunkt Forstmeisterplatz. Die Freunde aus dem Martinsviertel bringen den Kerbe-Kranz zum Forstmeisterplatz. Dann geht’s mit Musik zum Orangeriegarten.
18.30 Uhr Hissen des Kerbekranzes
Festplatz im Orangeriegarten. Kerbemudder Aurora DeMeehl stellt sich und ihre Adjutanz vor. Das erste Fass Bier wird von Oberbürgermeister Jochen Partsch angezapft.
20.00 Uhr KVB Kölsche Rock Nacht, Festzelt „Beim Salm“

Samstag, 14. September
9.30 Uhr Traditioneller Frühschoppen bei der Metzgerei Krug
13.00 Uhr 31. Bessunger Merck-Lauf mit Start und Ziel in der Orangerie. Kaffee und Kuchen bei den Handballern
14.30 Uhr Kinderfest im Orangeriegarten (Kinderspielplatz)
15.30 Uhr Spaziergang mit Kerbemutter Aurora für Seniorinnen und Senioren in und um den schönen Orangeriegarten.
Treffpunkt 15.15 Uhr im Lesegarten im östlichen Teil des Gartens (hinter Start/Ziel Stadtteillauf)
19.00 – TGB Kult-Kerbe-Party
1.00 Uhr „High live“ im Festzelt Salm
20.00 Uhr Show und Kerberede im Saal der Comedy Hall
Mit Kerbemudder Aurora DeMeehl und Adjutanz, Kultband „Die Oigeborne“, Charly Landzettel, Roland Hotz und dem Team des Theaters. (Bereits ausverkauft!)

Sonntag, 15. September
10.00 Uhr Festgottesdienst in der Bessunger Kirche mit Pfarrer Stefan Hucke und Pfarrerin Karin Böhmer. Es wirken die Sänger vereinigung „Chor 2000“ und die Bessunger Kantorei mit.
13.45 Uhr Großer Festzug zur Kerb 2019
Aufstellung ab 12 Uhr im Donnersbergring. Der Weg des Festzuges: Donnersbergring, Weinbergstraße,
Brüder-Knauß-Straße, Moosbergstraße, Mendelssohnstraße, Herrngartenstraße, Ludwigshöhstraße, Bessunger Straße. Zugmarschall: Reiner Leichtlein.
15.30 Uhr Konzertkaffee im mittleren Teil des Orangeriegartens.
19.00 Uhr TGB Kult-Kerbe-Party, Festzelt Salm

Montag, 16. September
10.00 Uhr Kerbe-Frühschoppen Orangerie
Um ca. 11.30 Uhr mit Kerbemudder Aurora DeMeehl und Adjutanten. Der Frühschoppen geht weiter im Festzelt „Beim Salm“.
19.00 Uhr TGB Kult-Kerbe-Party, Festzelt Salm
21.30 Uhr Großes Feuerwerk im Orangeriegarten

Dienstag, 17. September
19.30 Uhr Die Kerb wird beerdigt
Treffpunkt an der Brunnebitt. Nach dem Umzug gibt’s im Gemeindesaal der Petrusgemeinde eingelegte Heringe mit Pellkartoffeln.