Inspiration

Die Kalten und die Toten (RBB)

Sonntag, 14. November, 20:15 Uhr

Bild: © rbb/ARD Degeto/Aki Pfeiffer

Dauerbrenner im Krimi-Kult

Die Tatorte im November finden sich in München, Berlin, Frankfurt und Dortmund. Und wer glaubte, nach der nun nicht mehr möglichen erneuten Rückkehr des „stillen Gastes“ Kai Korthals auf Schauspieler Lars Eidinger am Tatort vollends verzichten zu müssen, darf sich auf ein Wiedersehen mit dem gefeierten Darsteller freuen. Und diesmal nicht in Kiel. Diesmal in Hessen. Frank Horneff

Wochenende in Berlin: Auf der Suche nach einer unvergesslichen Nacht ziehen Partygänger und Feierlustige durch die winterlichen Straßen der Hauptstadt.

Eine junge Frau findet über eine Dating-App in dem Paar Dennis Ziegler (Vito Sack) und Julia Hoff (Milena Kaltenbach) eine passende Verabredung. Am nächsten Morgen wird in der Nähe von Dennis‘ Wohnung eine Leiche gefunden. Ihr Gesicht ist entstellt, so dass eine Identifikation unmöglich erscheint. Eine Vermisstenmeldung und ein anschließender DNA-Abgleich offenbaren den Kommissaren Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke), dass es sich bei der Toten um die Medizinstudentin Sophia Bader handelt. Als Rubin und Karow Marianne (Andreja Schneider) und Helmut Bader (Rainer Reiners) die Todesnachricht überbringen, bestreiten die Eltern, dass die Tote ihre Tochter ist.