Inspiration

Di. 29.5. | Die verrücktesten Geschichten schreibt das gottverdammte Leben

Lesung mit Manuel Möglichin der Centralstation

Wenn Manuel Möglich nicht ein paar Fotos und Filmausschnitte zeigen würde, könnte man glauben, dass einige einer Stories so nie passiert sind. Die verrücktesten Geschichten schreibt eben einfach das gottverdammte Leben. Besondere Begegnungen hatte der Autor im Iran, bei den Transhumanisten in Kalifornien oder auf Hitlers vermeintlicher Geburtstagsparty in der namibischen Stadt Lüderitz. Aus anderen Gründen fand er sich bei der AfD-Wahlkampfabschlussveranstaltung in Sachsen-Anhalt wieder, die Angst lähmte ihn dennoch erst hoch oben in den Baumhäusern der Hambacher-Forst-Besetzer.

20 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Eintritt ab 13 Euro