Inspiration

Der Filminspektor im Mai

In Anlehnung an den Terminator ist der große Wahlspruch und das Versprechen der Kinos in Deutschland derzeit: We´ll be back!

Denn noch kann niemand rein, da fast alle Kinobetriebe geschlossen sind. Allerdings nur fast alle, denn das klassische Autokino erlebt in diesen Zeiten eine Renaissance. Was bei den aktuellen Autokinos leider nur noch fehlt, ist das leckere frische Popcorn, das man zu Hause irgendwie nie so gut hinkriegt wie im Kino!

Es laufen auch nur ältere Filme, da im Moment keine Filme fertig gedreht werden können. Wie sollte das auch aussehen beim Filmdreh wenn James Bond mit Atemschutzmaske rumrennt und sich dem Bond-Girl nur auf 1,50 Meter nähern darf? Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Einige Filme wurden zwar komplett auf das nächste Jahr verschoben, wie der neue Kracher von Marvel „The Eternals“ andere sind aber nur auf das Jahresende gerückt.

Wenn alles gut geht und sich die Pandemie eindämmen lässt, dürfen sich alle Kinofreunde auf einen schönen Abschluss dieses verkorksten Jahres freuen: Der neue James Bond „Keine Zeit zum Sterben“, Marvels „Black Widdow“, „Greyhound“ mit Tom Hanks, Disneys „Mulan“ und „Ghostbusters: Legacy“ sind nur einige der Blockbuster, die noch für dieses Jahr erwartungsvoll in den Startlöchern stehen. Und dann auch wieder mit richtig gutem Popcorn und Nachos!

Wer sich schon darauf vorbereiten will, kann seinem Lieblingskino auch in dieser Zeit schon etwas Gutes tun und Gutscheine kaufen. Und dann natürlich auch einlösen, sobald es wieder möglich ist – und das wird es früher oder später, soviel ist sicher – der Terminator hat ja auch keine leeren Versprechungen gemacht!

Euer Chris Monnard