Inspiration

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt öffnet ab 22. Mai 2021

Wir sind zurück!

Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMD

Der Museumsbesuch kann ausschließlich nur nach Buchung eines Online-Zeitfenstertickets oder telefonischer Anmeldung erfolgen.

Direktor Martin Faass: „Wir freuen uns sehr, unsere Türen endlich wieder für das Publikum öffnen zu können! Die letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig die Kultur für das Leben der Menschen ist. Unsere neuen Angebote in den Onlinemedien haben sich einer großen und positiven Resonanz erfreut, ganz besonders unser Podcast ‚Das Grüne Sofa‘. Jedoch lebt das Museum vom Original, von Besucherinnen und der Begegnung. Es ist ein wichtiger gesellschaftlicher Ort für den Austausch von Ideen, Wissen und Emotionen. Wir freuen uns, für unsere Besucherinnen zurück zu sein.“
Die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern gilt es einzuhalten sowie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser kann mitgebracht oder an den Kassen erworben werden. Die Vorlage eines tagesaktuellen Schnelltests, der nicht älter als 24h ist, wird empfohlen, ist aber keine Pflicht.

Das HLMD bietet 90 Zeitfenstertickets pro Stunde an. Aus organisatorischen Gründen sind die Ausstellungsräume Laaxer Spange sowie Vor- und Frühgeschichte geschlossen.

Der Museumsshop ist ausschließlich für die Besucher*innen mit einem gültigen Ausstellungsticket zugänglich, das Museumscafé bleibt vorerst geschlossen. Ebenfalls geschlossen bleibt vorerst die Außenstelle Abteilung für Schriftguss, Satz und Druckverfahren.

Den Buchungslink finden Sie auf der Homepage www.hlmd.de

Die telefonische Anmeldung kann erfolgen in der Zeit von Dienstag und Freitag von 10–12 Uhr und Mittwoch von 14–16 Uhr unter der Telefonnummer 0 61 51  1 65 71 11 erfolgen.