Inspiration

Das Alte Palais als Erlebnismodell

Der Schönheit Darmstadts verpflichtet

Am Samstag, den 4. September startet der Verein „Stadtbild Deutschland e.V.“ – Ortsverband Darmstadt im Luisencenter eine Spendenaktion für das Anfertigen eines detailgetreuen Erlebnismodells mit Innenansichten des Alten Palais, um die ursprüngliche Schönheit dieses verlorengegangenen
Gebäudes zu veranschaulichen.

Das Palais wurde zwischen 1802 und 1804, vermutlich durch Michael Mittermeyer, gebaut. Am 6. Dezember 1892 erblickte Prinz George Louis Victor Henry Serge von Battenberg, der spätere George Mountbatten, im Palais das Licht der Welt. Am 7. Oktober 1903 fand im Alten Palais die standesamtliche Trauung zwischen Prinzessin Victoria Alice Elisabeth Julie Marie von Battenberg und Prinz Andreas von Griechenland statt. Im Englischen (bedingt durch die verwandtschaftlichen Verhältnisse zwischen Hessen-Darmstadt und dem englischen Königshaus) wurde das Alte Palais „Old Grand Ducal Palace“ genannt.

Das Palais wurde bei der Bombardierung Darmstadts im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Es wurde zu Beginn der 1950er Jahre endgültig niedergelegt. An seiner Stelle entstand später das heutige Luisencenter.

Spendenkonto: Sparkasse Darmstadt |
IBAN: DE61 5085 0150 0000 7952 24 |BIC: HELADEF1DAS

Mehr Informationen gibt es unter www.darmstadt-stadtbild-deutschland.de