Inspiration

Darmstädter Künstlerabende

Digitale Unterhaltung

Der Lions Club Darmstadt-Castrum lädt zu einer ganz besonderen Art ihres sonst regelmäßig analog stattfindenden Clubabende ein. Um lokale Künstler zu unterstützen und um selbst gut unterhalten zu werden, engagieren die Lions regionale Künstler. Das Publikum kann die Abenden über die Meeting-App Zoom kostenlos teilnehmen. Gerne gesehen sind selbstverständlich Spenden, die per Paypal oder Überweisung gegeben werden können, um diese vorbildliche Aktion des Lions Club zu unterstützen.

Di. 13.4. | 19.30 Uhr
Fotografin Ute Döring

Werke der Darmstädter Fotografin Ute Döring werden zur Zeit bei der Galerie Lattemann in Mühltal-Trautheim ausgestellt. Sie dokumentiert mit ihrer Kamera die Sanierung des Instituts Mathildenhöhe. Ute Döring zeigt die Darmstädter Stadtkrone aus neuen, überraschenden Blickwinkeln.

27.4. | 19.30 Uhr
Gitarrist Tilmann Hoppstock

Tilmann Hoppstock, geboren 1961, studierte Violoncello und Gitarre an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt (1977–1981) und an der Musikhochschule in Köln (1983–1984). Seine Schüler von der Akademie für Tonkunst spielen an diesem Abend ein Konzert im dortigen Petersensaal. Zu hören gibt es unter anderem Werke von Bach, Chopin und Piazzolla.

Wer bei einem Künstlerabend dabei sein möchte, sendet bitte eine E-Mail an: lions@lions-darmstadt-castrum.de mit dem Künstlernachmen im Betreff, der an diesem Abend auftritt.
Am Tag der Veranstaltung gibt es per Mail einen Link zur Zoomkonferenz.