Inspiration

Comic-Tipp: Mein Freund Toby

Eine Geschichte nicht nur für Hundefreunde

In bunten Farben und dynamischen Zeichnungen erzählt der Zeichner das Leben von Toby aus Hundesicht. Er streunt über die Wiesen, hat weniger schöne Erinnerungen, als er Kinder mit einem Stöckchen werfen sieht und verwechselt schon mal eine Kuh mit einem Baum. Toby lebt bei einem Maler, der seine einsamen Nächte schon mal im Atelier verbringt. Eines Tages dringt eine streunende Katze in die Zweisamkeit ein. Dank deren Halsband wird ihre Besitzerin ausfindig gemacht, was auch das Leben des Malers verändert. Die vielen Seiten kommen ganz ohne Text aus, die meist tierischen Gedanken erscheinen als Symbole. Auf einfühlsame Weise wird von der Freundschaft zwischen Mensch und Tier erzählt, bei der auch die komischen Momente nicht zu kurz kommen. mb

Mein Freund | Toby Zeichnungen: Grégory Panaccione | Splitter Verlag | 144 Seiten | 19,80 Euro

Lust auf mehr? Gleich bestellen über den Affiliate-Link:
https://circl.link/ref/cJ5z8