Inspiration

Bis 15.11. | 27. Kultursommer Südhessen

Hinter die Kulissen der Kunst schauen

Kunst & Kultur mit dem KUSS noch bis 15.11. genießen!

Wer wissen möchte, wie ein Holzblock zur Muschel wird, Betonmasse große Mäuse zaubert und aus vielen Farbpunkten Gesichter entstehen, sollte sich den 19. & 20.9. dick im Kalender anstreichen. Mit den „Tagen der offenen Ateliers“, präsentiert von LOTTO Hessen, öffnen sich die Türen von rund 50 Kunsträumen in Darmstadt und in den umliegenden Landkreisen (Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach, Odenwaldkreis). Dabei werden sowohl Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Keramik-, Video- und Recyclekunst als auch Installationen, Glasobjekte, Schmuck und mehr gezeigt.

Sich in gemütlicher Atmosphäre mit den Künstlern austauschen, Musik & Lyrik lauschen oder an verschiedenen Aktivitäten (z.B. Yoga, Malkurs und Weinverkostung) teilnehmen – die Künstler machen dies auch zu Corona-Zeiten möglich! Aufgrund des begrenzten Platzes der Ausstellungsräume wird empfohlen, seinen geplanten Besuch vorher anzumelden. Gäste sind angehalten, die hygienischen Mindestregeln vor Ort zu beachten.

Das Programm des Kultursommers Südhessen („KUSS“) endet dieses Jahr erst am 15.11. und hat bis zum Schluss noch viel zu bieten:
Zum Beispiel das Kammermusikfestival „Otzberger Sommerkonzerte“ (5.-20.9.) oder das „TSCHAIKOWSKY“-Konzert in Dieburg (19.9.), und auf Schloss Lichtenberg wird der Lichtenberger Musikpreis verliehen (6.9.). In Darmstadt gibt es Orgelmusik & Märchen, der Kreis Offenbach wartet auf mit vielen Jazz- & Folk-Konzerten, im Kreis Groß-Gerau wird im September ordentlich gerockt. Im Kreis Bergstraße wird musiziert, im Odenwaldkreis Theater gespielt und Jugendliche dürfen beim „Summer Beats Festival“ (4. & 5.9.) tanzen. Auch online gibt es dieses Jahr Programm und so hält die KUSS-Videogalerie noch so manche digitalen Konzerte, Geschichten und Artistikkünste bereit.

Der Kultursommer Südhessen wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, der LOTTO Hessen GmbH und der ENTEGA AG.

Änderungen am Programm sind weiterhin möglich – hierüber berichtet der Kultursommer regelmäßig auf seiner Webseite.

Das Kunst- und Kulturprogramm inkl. Videogalerie gibt es unter: www.kultursommer-suedhessen.de