Inspiration

30.9. | „Chill mal!“

Tastenkabarett mit Axel Pätz

Axel Pätz bespielt rastlos den deutschzüngigen Sprachraum. Mit klaren Worten und viel Musik schildert er seine in den dunklen Schluchten des brutalen Alltags, erworbenen Erkenntnisse auf allen Gebieten des täglichen Lebens.
In seinem Programm lässt er keine Absurdität aus: Evaluationsgespräche unter Kleinkindern, das ausschweifende Nachtleben der Generation Ü-80, oder durch Genozid traumatisierte Bakterien unter dem Latexhandschuh einer Fleischfachverkäuferin. Auch drängende Fragen unserer Zeit, etwa ob Selbstmordattentäter ein Beruf mit Zukunft ist, klärt Axel Pätz mit geballter Kraft und komplexer Lebenserfahrung.

20 Uhr | CafeExtra | Schulstraße 17 | Büttelborn |  0 61 52 - 17 88 45 Tickets 16 Euro | AK 19 Euro | www.cafeextra.de