Inspiration

26.10. | Jazz gegen Apartheid

Kompositionen von Johnny Dyani

„Jazz gegen A artheid“ wurde 1986 mit dem Exilmusiker Johnny Mbizo Dyani in Frankfurt geschaffen. Die Musik des vor 30 Jahren verstorbenen Komponisten, Bandleaders, Bassisten ist grandiose Kunst, zugleich Geschichte des leidenschaftlichen Kampfes gegen Apartheid.
Frankfurt war Ort der Anti-Apartheid-Bewegung: Früchteboykott, Menschenteppiche vor Großbanken, Kirchentag gegen Apartheid. Jazz gegen Apartheid versammelt heute Musiker-Persönlichkeiten, die vom Elan und der Phantasie dieser Musik aus dem Exil begeistert sind.

20 Uhr | Bessunger Knabenschule | Ludwigshöhstr. 42 | Darmstadt Tickets 15/12 Euro | www.knabenschule.de