Inspiration

23.7.22 | 100 Jahre von Mensch zu Mensch

Caritasverband Darmstadt feiert Jubiläum

Seit 100 Jahren setzen sich die Mitarbeitenden des Caritasverbandes Darmstadt dafür ein, Menschen eine Hilfe auf Augenhöhe anzubieten, Menschen aus ihren Sorgen und Nöten herauszuhelfen, in schweren Zeiten zur Seite zu stehen und neue Wege aufzuzeigen. Die Nöte haben sich im Laufe der 100 Jahre verändert, die Lebensumstände wandeln sich – darauf reagiert auch der Verband mit angepassten Hilfeangeboten.

In Darmstadt war die soziale Lage der Menschen im Jahr 1922 geprägt von Arbeitslosigkeit, Hunger, Not, rasant ansteigender Geldentwertung und bitterer Armut im Alter. Dies waren für Studentenseelsorger Prof. Wilhelm Schleußner Gründe genug, den Caritasverband für Darmstadt zu gründen.

Heute arbeiten beim Caritasverband rund 1200 Mitarbeitende. Sie wenden sich Menschen zu, die in Not sind, die von Armut betroffen, auf Pflege angewiesen, psychisch erkrankt, in die Sucht abgerutscht sind oder aus anderen Gründen Hilfe brauchen. „Auch nach 100 Jahren wird der Verband noch gebraucht, um das Zusammenleben in dieser Gesellschaft mitzugestalten“, so Caritasdirektorin Stefanie Rhein.

Linienbus im Caritas-Design

„Steig ein – gemeinsam geht es vorwärts“, so steht es auch auf dem Linienbus, der seit Januar im Caritas-Design in Darmstadt-Eberstadt, Nieder- und Ober-Beerbach fährt. Er leuchtet Caritas-Rot und ist mit zahlreichen Illustrationen beklebt, die das Markenzeichen des Caritasverbandes Darmstadt geworden sind. „Dass der Bus im Jubiläumsjahr in Darmstadt und Umgebung unterwegs ist, das macht uns stolz. Wir hoffen, so auf eine ganz neue Art auf unsere Hilfeangebote aufmerksam zu machen und zeigen damit auch, dass wir ein moderner Arbeitgeber sind, mit vielen tollen Jobs“, bringt die Direktorin die Ziele dieser besonderen Aktion auf den Punkt.
Gefeiert wird auch in Darmstadt

In Darmstadt wird am 23. Juli ein bunter Familiennachmittag mit Kinderschminken, Waffeln, Grillen, Glücksrad, Rauschparcours und vielen weiteren Überraschungen im Hof des Caritaszentrums gefeiert.

Sa. 23.7. | Caritaszentrum St. Ludwig | Wilhelm-Glässing-Straße 15–17 Darmstadt | von 14 bis 17 Uhr | www.caritas-darmstadt.de