Inspiration

23.6. | Mit Anselm Grün auf Entdeckungsreise

„Wurzeln – festen Halt im Leben finden“

Der Benediktinermönch aus der Abtei Münsterschwarzach will die Zuhörer für eine „Entdeckungsreise zu sich selbst“ inspirieren. Denn viele Menschen fragen sich: Welche Werte lohnt es sich zu erhalten und zu verteidigen in einer Zeit der kompletten Beliebigkeit? Anselm Grün führt Frauen und Männer  zurück zu den Wurzeln und Ursprüngen ihres Lebens. Sie sollen ihren Platz finden, sich geborgen fühlen und ihrer Selbst bewusst sein. „Wer seine Wurzeln kennt, der weiß, was sein Lebensbaum braucht, um in seine ganz eigene Gestalt hineinzuwachsen“, betont Grün.  Für unser Leben kann das Bild der Wurzeln so zum vielfältigen Symbol werden. Es gelte auch, die Identität (wieder) zu entdecken und sie zu schützen. Die Bibel, die Bedeutung des Namens, die Lebensphilosophie der Vorfahren oder Rituale können dem Einzelnen zeigen, wie dieses Leben gelingen kann.

19.30 Uhr | Stadthalle | Ober-Ramstadt | Tickets: 15 Euro | 18 Euro AK | Bücher-Blitz