Inspiration

23.6.22 | h_da Jubiläumsfestival

Do. 23.6. | ab 16 Uhr

Foto: Christian Heyse

Jeremias und Mädness & Döll

Jeremias

Mit einem Jubiläumsfestival feiert die Hochschule Darmstadt (h_da) ihr 50-jähriges Bestehen: Nach einem Festakt startet rund um das Hochhaus ein Open-Air-Festival, das an die Campusfestivals vorangegangener Jahre anknüpft. Das öffentliche Festival lädt alle Livemusik-Liebhaber aus Darmstadt und der Region ein. Der Eintritt ist frei.

Die erst 2018 gegründete Indie-Band Jeremias bezeichnet ihren Musikstil als Disko-Funk und will damit ein neues Genre definieren: ihr Auftritt beim h_da Jubiläumsfestival ist für etwa 20.30 Uhr geplant.

Wie Jeremias ist auch Mädness & Döll bereits überregional bekannt: Die beiden aus Darmstadt stammenden Deutsch-Rapper treten um etwa 18.30 Uhr auf.

Mädness & Döll

Mit dabei auch die Newcomer und Multi-Instrumentalisten sun’s sons, die das Festival um 16 Uhr eröffnen, und die Frankfurter Indiepop-Band Elda. Nach den Musik Acts geht es ab 22 Uhr mit einer Party im Café Glaskasten weiter.

Im Vorfeld des Festivals präsentieren sich bereits ab mittags zahlreiche studierenden-nahe Initiativen, Einrichtungen und auch Partner der h_da im Rahmen eines Ständemarkts.

Ein Foodtruck Court in der Mitte des Geschehens und das Campusrestaurant Schöffers bieten Speisen und Getränke ab mittags bis 22 Uhr. Gäste werden gebeten, auf das Mitbringen eigener Getränke und Speisen zu verzichten.

Do. 23.6. | ab 16 Uhr | Schöfferstr. 3 | Darmstadt | Eintritt frei | h-da.de/jubilaeumsfestival