Inspiration

23.4. | Bürgerhaus Bensheim

Gradmesser für Weinfans – Weinfrühling Hessische Bergstraße beginnt mit Weintreff

Wie wird der Weinjahrgang 2015? Manch ein Winzer hofft qualitativ gar auf einen Jahrhundertjahrgang, denn auffallend viele Sonnenstunden sorgten im „Frühlingsgarten Deutschlands“ für eine beachtliche Traubenreife. Beim „Bergsträßer Weintreff“ kann man ihn probieren – diesen jungen Jahrgang. Winzer des Weinanbaugebietes Hessische Bergstraße und erwartungsvolle Weinentdecker treffen am 23. April im südhessischen Bensheim im Bürgerhaus aufeinander. Rund 20 teilnehmende Weingüter und Winzer laden ein und informieren über ihre Arbeit in Weinberg und Keller.

Gleichzeitig gilt der Weintreff als Auftakt des „Bergsträßer Weinfrühlings“ vom 23.4. bis 31.5. unter Weinfans als Gradmesser für die Qualität des Weinjahrgangs.

Zu einem weiteren Rendezvous durchs Anbaugebiet laden die südhessischen Jungwinzer am 1. Mai zur  traditionellen Bergsträßer Weinlagenwanderung mit zahlreichen wanderlustigen Weinfreunden ein. Man trifft sich im Weinberg und  spaziert auf den Wegen zwischen Zwingenberg und Heppenheim. An mehreren Stationen entlang des Weges können bei zünftiger  Vesper die Weine der dortigen Weinlagen probiert werden.

Während des fünfwöchigen Weinfrühlings zeigen die Winzer der Hessischen Bergstraße und der Odenwälder Weininsel mit eigenen Hof- und Kellerfesten, Musik- und Kulturevents, wie es sich gut leben lässt.

Infos zum Weintreff & Weinfrühling unter: www.bergstraesser-weinfruehling.de & www.twitter.com/Weinfruehling.