Inspiration

23.10.22 | Tatort | Spur des Blutes

Sonntag, 23. Oktober, 20.15 Uhr

Foto: © WDR/Bavaria Fiction GmbH/Martin Valentin Menke

Das Erste | WDR

Foto: © WDR/Bavaria Fiction GmbH/Martin Valentin Menke

Wer hat eine 19 Jahre alte Drogensüchtige getötet? Schnell stellt sich heraus, dass Lara Krohn für ihre Sucht auf den Straßenstrich ging. Ihre beste Freundin, die gleichaltrige Kim, vermutet, dass Lara von einem Freier getötet wurde.

Gerichtsmediziner Dr. Roth kann mehrere fremde DNA-Spuren an der Leiche sicherstellen. Aufgrund der vielen in Frage kommenden Täter sind die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) stark von der Laborauswertung dieser Spuren abhängig. Aber ausgerechnet in dieser Situation, in der sie dringend auf die Hilfe ihrer Kollegin Natalie Förster (Tinka Fürst) von der Kriminaltechnik angewiesen sind, ist die nicht richtig bei der Sache. Warum wirkt Natalie plötzlich so fahrig und scheint Ermittlungsergebnisse zu verschleppen?