Inspiration

22. Darmstädter Gitarrentage 2021

17.12. – 20.12.2021

7 Veranstaltungen + Meisterkurse

Veranstalter: „Darmstädter Gitarrentage e.V.“
Festivalgründung + Organisationsleitung: Prof. Dr. Tilman Hoppstock

1998 fing alles an mit drei Konzerten in der Martinskirche und einem Meisterkurs. Mit der Erschließung neuer Spielstätten hat sich das Festival in der Form etablieren können, wie es sich heute darstellt. Seit über 20 Jahren mit mehr als 110 Konzerten, Vorträgen und Gitarrenausstellungen gehören die Darmstädter Gitarrentage qualitativ zu einem der führenden Festivals in Deutschland. Viele Konzerte sind auf CD bzw. DVD in Ausschnitten festgehalten.

Nach dem coronabedingten Ausfall der Gitarrentage 2020 darf sich das Publikum in diesem Jahr auf besonders viele Highlights freuen. Bereits das Eröffnungskonzert sind praktisch zwei Kammerkonzerte an einem Abend, mit Ausnahmegitarrist Tilman Hoppstock und dem großartigen kroatischen Weltklassemusiker Zoran Dukic und dem weltbesten Schubertsänger Christoph Prégardien. Die Gewinnerin des Deutschen Gitarrenpreises 2019, die junge japanische Ausnahmegitarristin Kanahi Yamashita gibt sich ebenso die Ehre wie der legendäre schottische Gitarrist David Russell und das phänomenale Aleph-Gitarrenquartett. Der Abschlussabend wird gestaltet von einem weiteren Weltstar der Gitarre: Pavel Steidl.

Christoph Prégardien (o.), Zoran Dukic (l.u.), Tilman Hoppstock (r.u.)

Fr. 17.12. DOPPELKONZERT ZUR ERÖFFNUNG
Ein fantastisches Meeting dreier Weltklassemusiker!
Zoran Dukic & Tilman Hoppstock (Gitarrenduo)
Christoph Prégardien & Tilman Hoppstock (Duo Tenor / Gitarre)
19.30 Uhr | Akademie für Tonkunst | 22 / 19 Euro (+ Livestream 14 Euro)

Sa. 18.12. KANAHI YAMASHITA
Gewinnerin des Deutschen Gitarrenpreises 2019
15 Uhr | Akademie für Tonkunst | 14 / 12 Euro (+ Livestream 9 Euro)

Kanashi Yamashita
David Pavlovits

Sa. 18.12. VORTRAG DAVID PAVLOVITS
Die Kunst, für Gitarre zu komponieren
Der ungarische Meistergitarrist und Komponist erläutert seine Werke
17 Uhr | Akademie für Tonkunst | 12 / 10 Euro (+ Livestream 7 Euro)

Sa. 18.12. DAVID RUSSELL
Eine absolute Legende der Gitarre kommt endlich nach Darmstadt!
19.30 Uhr | Akademie für Tonkunst | 22 / 19 Euro (kein Livestream!)

David Russel
Aleph Gitarrenquartett

So. 19.12. MATINEE
Konzert Aleph Gitarrenquartett
Faszinierende Klänge der Neuen Musik auf vier Gitarren
11 Uhr | Akademie für Tonkunst | 14 / 12 Euro (+ Livestream 9 Euro)

So. 19.12. PAVEL STEIDL (Tschechien)
Recital Gitarre solo
Der Superstar und Poet der Gitarre gibt sich die Ehre (vorher Preisverleihung DGP 2021)
19.30 Uhr | Akademie für Tonkunst | 17 / 14 Euro (+ Livestream 11 Euro)

Pavel Steidl

So. 19.12. GITARRENAUSSTELLUNG – GITARRENVORFÜHRUNG
8 Instrumente aus fünf Ländern gespielt von Tilman Hoppstock
15 Uhr | Akademie für Tonkunst | Eintritt frei

Meisterkurse in der AKADEMIE FÜR TONKUNST
Fr 17.12. 10.00 – 16.30 Uhr David Russell
Sa. 18.12.  9.30 – 12.45 Uhr Zoran Dukic, David Pavlovits, Pavel Steidl
Mo. 20.12. 10.00 – 13.15 Uhr David Russell, Pavel Steidl, Zoran Dukic, D. Pavlovits

17.12 – 20.12. | Darmstadt | www.gita-darmstadt.de | www.reservix.de | Tel. 01 60 – 35 06 768 oder 01 72 – 69 28 987 | Karten an der Abendkasse sowie seit 5.11. im Vorverkauf bei: Darmstadt-Shop, Tel. 0 61 51 – 13 45 35; Musikhaus Arnold, Tel. 0 61 51 – 21 283, CD-Bessungen, Tel. 0 61 51 – 29 17 05 | VVK für Livestream bei www.reservix.de