Inspiration

22.10.22 | Kolja Huneck

18.30 & 20.30 Uhr | Bessunger Knabenschule | Darmstadt

CM_30

Das Solostück des Zirkuskünstlers Kolja Huneck lädt zur Wahrnehmung eines vergänglichen Universums ein. Die poetische Jonglage ist das Malwerkzeug in einem luftigen Raum, der akustisch erfüllt wird durch die von Rutger Zuydervelt kreierten Kompositionen. Mit CM_30 hinterfragt Kolja Huneck die traditionellen Erwartungen gegenüber Zirkus und Jonglage. Der Titel CM_30 steht symbolisch für die Größe der Requisiten mit jeweils 30 cm Durchmesser.

Sa. 22.10. | 18.30 & 20.30 Uhr | Bessunger Knabenschule | Darmstadt | Tickets 15 Euro | www.knabenschule.de