Inspiration

22.1.23 | Schwarze Grütze

19.30 Uhr | halbNeun Theater | Darmstadt

Die Lieder der Schwarzen Grütze – das sind Dirk Pursche und Stefan Klucke – sind bitterwitzig und legen den Finger in die offene Festplatte der Gesellschaft.

In ihren Liedern übertreiben die beiden bösen Barden den täglichen Wahnsinn nur unwesentlich . Da ändert die intelligente Autokorrektur das Wort „Bürste“ in „Brüste“, nur weil da ein Mann vor dem Bildschirm sitzt. Ein Kindergartenkind hilft etwas nach, damit die Zahnfee endlich den Restbetrag für das I-Phone bringt. Ein Superreicher isst nur Fleisch von aussterbenden Tieren, während ein armer Künstler wegen der Mieterhöhung nachts mit dem Metalldetektor über den Friedhof geht. Pechschwarzer Humor gepaart mit genialen Wortspielen.

19.30 Uhr | halbNeun Theater | Darmstadt | Eintritt 22 Euro | www.halbneuntheater.de