Inspiration

21.4. | Flucht und Integration

Unter dem Titel „Flucht und Integration – was jetzt zu tun ist“ lädt die ENTEGA im Rahmen ihrer Reihe “Energiegespräche”zu einer Gesprächsrunde in der ENTEGA-Unternehmenszentrale ein.

ENTEGA-Vorstandschefin Marie-Luise Wolff-Hertwig und Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau werden zu Fragen diskutieren wie: Wie gehen wir mit Menschen um, die vor Krieg und Vertreibung fliehen müssen? Wie kann Integration gelingen? Welche Voraussetzungen müssen Politik und Zivilgesellschaft zur Aufnahme der Flüchtenden schaffen? Und was kann und muss die Wirtschaft tun, welchen Anteil können Unternehmen leisten?
Die Veranstaltung wird von Wulf Schmiese, ZDF-Hauptstadtstudio Berlin, moderiert. OB Jochen Partsch spricht ein Grußwort.

18 Uhr | Frankfurter Landstr. 110 | Darmstadt | Anmeldung per E-Mail an anmeldung@entega.ag
Routenplaner