Inspiration

19.9.22 | Vier Tage, drei Nächte

Lesung mit Norbert Gstrein | 19.30 Uhr | Stadtkirche | Darmstadt

Wer liebt Ines? Von all ihren Männern keiner so wie Elias. Bloß dass der ihr Bruder ist. Noch jeden Liebhaber seiner Schwester hat er an sich gezogen und wieder weggestoßen. Als alle zuhause bleiben sollen und die Welt kurz wie eingefroren ist, besucht Carl, der wie Elias Flugbegleiter ist, die Geschwister.

Ein alles mit sich reißendes, weit in die Welt ausgreifendes Kammerspiel über Rassismus und Misogynie – ein Blitzlicht in unsere Tage, voller Schönheit und Provokation, Spannung und Trauer. Norbert Gstrein, 1961 in Tirol geboren, wurde unter anderem mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem Uwe-Johnson-Preis und 2019 mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet.

Mo. 19.9. | 19.30 Uhr | Stadtkirche | Darmstadt | Eintritt 10 Euro | https://ztix.de/hp/events/4590/info