Inspiration

17.9.22 | EAD Umwelt- und Familientag

10 bis 15 Uhr | EAD Betriebsgelände | Sensfelderweg 33 | Darmstadt

Vielfältiges Programm für Groß oder Klein

Am Samstag, den 17. September, von 10 bis 15 Uhr, findet der traditionelle Umwelt- und Familientag beim Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) statt.

„Wir freuen uns sehr, den Umwelt- und Familientag 2022 wieder so ausrichten zu können, wie die Besucherinnen und Besucher ihn kennen: Auf dem EAD Betriebsgelände und mit einem vielfältigen Programm“, bestätigt Stadtkämmerer André Schellenberg. „Ob autonome Wischroboter, Elektrofahrräder oder das Mitfahren in unseren Kehrmaschinen und Abfallfahrzeugen – es wird für alle etwas dabei sein. Auch der Austausch über den EAD als potenziellen Arbeitgeber, attraktive Ausbildungsberufe oder neue Abfallverwertungskonzepte des Betriebes ist gewünscht“.

Auf die kleinen Gäste warten Attraktionen wie der Walking-Act Herr Stinknich, das Torwandschießen in Kooperation mit dem SV Darmstadt 98, Kinderschminken, eine Hüpfburg, ein Karussell, Gratis-Eis sowie ein Bungee-Trampolin. Auch Mitfahrten in Abfallfahrzeugen oder Kehrmaschinen dürfen nicht fehlen. Die großen Gäste können den Recyclinghof und die Werkstatt besichtigen sowie elektrische Lastenräder und Segways ausprobieren. Eine Vielzahl von Partner-Unternehmen des EAD – wie Ride Mobility oder BUND Darmstadt –informieren über ihre Aufgaben und bieten Quiz- und Mitmachaktionen an. Auch Darmstadts Secondhand-Kaufhaus der Gelegenheiten „KA-GEL“ und die neu errichtete Karbonisierungsanlage werden vorgestellt.

Führungen durch den Spitzbunker beginnen um 11.30 und 13.30 Uhr und dauern jeweils 30 Minuten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Registrierung am Empfang empfiehlt sich. Zur An- und Abreise gibt es wieder kostenfreien Pendelbusverkehr im Halbstundentakt ab 10 Uhr zwischen Justus-Liebig-Haus und Sensfelderweg.

Der EAD-Recyclinghof und die Sonderabfall-Sammelstelle im Sensfelderweg 33 sind am 17. September geschlossen.