Inspiration

17.6. bis 18.9.22 | 29. Kultursommer Südhessen

Vom 17. Juni bis 18. September 2022 laden Veranstalter ein, die Region auf kulturelle Weise zu entdecken. In den Landkreisen Offenbach, Groß-Gerau, Bergstraße, Odenwaldkreis und Darmstadt-Dieburg sowie in der Wissenschaftsstadt Darmstadt unterhalten über 300 Veranstaltungen Jung und Alt: mit (Open-Air-) Konzerten, Lesungen, Festivals, Ausstellungen, Theater-, Artistik-, Kabarettvorstellungen und vielem mehr.

Eröffnet wird der Kultursommer am 17. Juni mit einem Chorkonzert in Michelstadt unter dem Motto „Frieden für die Welt“. Weitere Juni-Highlights sind u.a. das Preisträgerkonzert zum Lichtenberger Musikpreis mit der Gitarristin Julia Lange (19.6.) in Fischbachtal, Fortuna Ehrenfeld (24.6.) und Voodoo Jürgens (25.6.) in Lorsch, eines von Beethovens größten Meisterwerken „Missa Solemnis“ ist am 25.6. mit einem 170 Personen starken Chor in Dieburg zu hören und der Jazztrompeter und Bruder von Max Mutze, Menzel Mutzke, spielt mit seiner Band in Seligenstadt (23.6.).
Mit dem „Jungen KUSS“ kommen Kinder und Jugendliche ebenfalls auf ihre Kosten beim Waldkunstworkshop in Darmstadt (sonntags 19.6.-25.9.), Peer Gynth Konzert für Kinder in Hirschhorn (22.6.), Schreibworkshop mit Spoken-Word-Beatbox-Lyriker Dalibor Marković (29.-30.6.) für Jugendliche in Darmstadt oder bei den verschiedenen Veranstaltungen für Kinder des Achterbähnchens in Gustavsburg (26.6.-17.7.)

Es lohnt sich also, durch den Veranstaltungskalender des Kultursommers zu stöbern.

Das Programm und alle Aktualisierungen gibt es auf Webseite unter www.kultursommer-suedhessen.de.
Der 29. Kultursommer Südhessen wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, unterstützt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, LOTTO Hessen, Entega, Terra Projekt- und Baubetreuungsgesellschaft sowie hr2.