Inspiration

12.6.22 | Rainald Grebe Solo

Das Münchhausenkonzert

Rainald Grebe über einen Mann mit zeitlosen Eigenschaften – in einer Welt der Lügen, Halbwahrheiten, Behauptungen, Hochstapeleien und Schönfärbereien.

Für sein sechstes Solo hat Rainald Grebe einen alten Schmöker zur Hand genommen: Des Freiherrn Münchhausen wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande aus dem Jahr 1786. Münchhausen – ein Schwadroneur, ein Auftischer. Ein großer Labersack. Eigentlich hätte sich Münchhausen heutzutage wohlfühlen müssen. Rainald Grebe befürchtet, er würde eher darunter leiden, kein Alleinstellungsmerkmal mehr zu haben. Also zieht sich Rainald Grebe nun an den eigenen Haaren aus dem Sumpf und begibt sich in die Welt der Lügen und Halbwahrheiten, der Behauptungen und Schönfärbereien, der Hochstapeleien, Übertreibungen und Verschwörungstheorien.

Verlosung: Zusammen mit der Centralstation verlosen wir 3 x 2 Tickets. Schickt eine E-Mail mit dem Stichwort „Münchhausen“ an win@vorhang-auf.com.

Bitte mit Angabe der Adressdaten. Einsendeschluss ist der 9.6.22. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So. 12.6.22 | 20 Uhr | Centralstation | Darmstadt | Karten im Vorverkauf ab 33 Euro | www.centralstation-darmstadt.de