Inspiration

10.7.22 | Götz Alsmann – L. I. E. B. E

19 Uhr | Burgfestspiele Dreieichenhain

Götz Alsmann singt Lieder der Liebe. Nun widmet sich der König des Jazzschlagers den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums – romantisch und zart, verträumt und verrucht – aber auch draufgängerisch und wild.

Ganz gleich, ob es sich dabei um Werke aus der Zeit der „silbernen Operette“ der 20er und 30er Jahre handelt, um Chansons der Nachkriegszeit oder um Preziosen aus der Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre – alle diese Klassiker werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band mi Hilfe der Arrangements ihres Bandleaders behutsam in die Welt des Jazz überführt und beweisen dadurch ihren Charme, ihre Eleganz, ihren Humor und ihre zeitlose Qualität.

So. 10.7. | 19 Uhr | Tickets kosten 29 – 44 Euro | www.buergerhaeuser-dreieich.de/burgfestspiele