Inspiration

Vorschläge für den Bürgerhaushalt

Verschönerung oder Straßenfeste in Darmstadt?

Ab sofort haben Darmstädter Bürger zweimal im Jahr die Chance, ihre Ideen zu Verschönerungen oder Feste in Darmstadt einzureichen.

Das Konzept zum Bürgerhaushalt wurde überarbeitet. Nun stehen 32.000 Euro im Bürgerbudget zur Verfügung. Eingereicht werden können Ideen, die gut für die Allgemeinheit sind, etwa Straßenfeste, Verschönerungen im Stadtgebiet oder ähnliches. Über die eingereichten Vorschläge wird eine Bürgerjury eine Empfehlung aussprechen, anschließend werden die politischen Gremien darüber entscheiden. Einsendeschluss hierfür ist der 15. April. Neu im Bürgerhaushalt ist das Budet von 5000 Euro, die für eigene Projekte verwendet werden können. Voraussetzung hier ist, dass sie dem Gemeinwohl dienen und in Eigenregie verwirklicht werden können. Diese Ideen werden dann mittels eines Steckbriefes auf der Internetseite www.da-bei.de vorgestellt. Der Antrag hierfür muss bis 16. Mai abgegeben werden.

Mehr Infos unter www.da-bei.de