Inspiration

Spannende Reise in die Vergangenheit

Nele Neuhaus‘ „Im Wald“ als Hörbuch bei audible.de

Es ist bereits der achte Roman der Reihe um die Ermittler Oliver von Bodenstein und Pia Sander, den beiden Kriminalkommissaren aus dem hessischen Hofheim im Taunus.

„Im Wald“ von Erfolgsautorin Nele Neuhaus ist eine äußerst komplexe Geschichte um alte Wunden: Da geht in der Nacht ein Wohnwagen in Flammen auf, eine Leiche wird geborgen. Die Taunus-Kommissare gehen zunächst von Brandstiftung, dann auch von Mord aus.

Als wenig später in einem Hospiz eine alte Frau ermordet wird, die Kommissar von Bodenstein seit seiner Kindheit kannte, führt die Geschichte rund vierzig Jahre zurück, in eine Zeit, als Bodensteins bester Freund verschwand. Ein Trauma, was der Ermittler tatsächlich nie überwunden hat.

Diese spannende Reise in die Vergangenheit erzählt die von audible, dem Anbieter für Hörbuch-Downloads angebotenen Version, in etwas mehr als zwanzig Stunden der Synchronsprecher Oliver Siebeck, dessen prägnante Stimme aus der US-amerikanische Erfolgscomedy „Two and a half men“ bekannt ist.

Seit ihrem Durchbruch mit „Schneewittchen muss sterben“ 2010 ist „Im Wald“ nicht nur das neueste Buch der hessischen Krimi-Autorin Nele Neuhaus – es ist auch ihr seit langem spannendste und facettenreichster Roman: Hinhören lohnt!

Der Link zum Hörbuch: Im Wald (Bodenstein & Kirchhoff 8)