Inspiration

So. 29.4. | 5000 Taler

… und weitere musikalische Kostbarkeiten

Auch in diesem Jahr gastieren junge, von der Da Ponte Stiftung in Darmstadt ausgesuchte und geförderte Musiker im Pfälzer Schloss.

Der konzertante Teil wird getragen von dem Da Ponte Klaviertrio, einem Ensemble, das zeigen wird, dass auch junge Musiker klassische und romantische Stücke professionell darbieten können. Auf dem Programm stehen Werke von Dvorak, Haydn und Clara Schumann.
Sarah Mehnert (Foto), eine Mezzosopranistin, wurde bereits in ihrer Studienzeit engagiert. Bis heute ist sie gern gesehener Gast bei Opern und Konzerten an der Oper Frankfurt oder auch als Solistin beim Konzertchor Darmstadt. Thomas Mehnert, Bassist am Staatstheater Darmstadt, wird mit seinen Arien zeigen, dass sich in der Musikwelt „jung“ und „erfahren“ ideal ergänzen. Die 5000 Taler des Wildschützes hat er unzählige Mal auf der Bühne besungen, auch Leporello und Sir Falstaff (Die lustigen Weiber) hat er häufig musikalisch verkörpert. Willkommen sind alle Menschen, die einen bunten Strauß schöner Melodien genießen möchten.

18 Uhr | Pfälzer Schloss | Pfälzer Gasse 16 | Groß-Umstadt
Eintritt: VVK 14,20 Euro, AK 15 Euro | www.gross-umstadt.de