Inspiration

So. 28.10. | Line Bøgh

Artpop aus Dänemark

Ihr hellblonder Gesang ist feenhaft und hexig und löst schon allein dadurch Bilder aus.

Hinzu kommen ihre poetischen Texte, die mal verträumt und mal fantastisch zwischen realen und irrealen Welten wandeln. Da ist es eine plausibler Schritt, dass die Dänin Line Bøgh auf ihrer nächsten Tour außer ihren fraglilen Songs den Künstler Christian Gundtoft mitbringt, der ihre Musik mit Live-Visuals begleiten wird. Eine neue Form von Storytelling verspricht die Skandinavierin mit ihrer Variante des Artpop. Während sie mit ihrer Stimme, Looper, Keyboard, Omnichord und Vocoder atmosphärische Soundlandschaften entstehen lässt, kreiert und projiziert ihr künstlerischer Begleiter Zeichnungen und Animationen, die ihren Teil zur Geschichte beitragen. Eine einzigartige und spannende Konzert-Erfahrung.

20.15 | HoffArt theater | Darmstadt | Eintritt 5 Euro | www.gutestube-darmstadt.de