Inspiration

So. 25.2. | theater en miniature

Wie Findus zu Pettersson kam

Einmal mehr stehen die Kinder mit Mittelpunkt des Groß-Umstädter Kulturprogramms.

Es war einmal ein alter Mann namens Pettersson. Er war so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte. Bis seine Nachbarin ihm ein kleines Kätzchen schenkte. Endlich hatte Pettersson jemanden der ihm zuhörte! Von morgens bis abends erzählte der Alte dem kleinen Kater Geschichten aus seinem Leben. Findus hörte aufmerksam zu und eines Tages war es so weit: „So eine Hose möchte ich auch haben“, sprach er. Pettersson war glücklich. Was für einen wunderbaren Kater er doch hatte!

15 Uhr | Stadthalle | Am Darmstädter Schloss 6 | Groß-Umstadt | Eintritt: VVK 6,50 Euro , TK 7 Euro | www.gross-umstadt.de