Inspiration

So. 17. 9. | Schockfrost in der Bessunger Knabenschule

Darmstädter Krimiabend mit Psychothriller von zwei preisgekrönten Autorinnen

Die beiden Schweizer Autorinnen die der Bessunger Buchladen und die Bessunger Knabenschule eingeladen haben, sind Mitra Devi und Petra Ivanov. Sie sind gemeinsam auf Lesereise mit dem Psychothriller Schockfrost. Der packende Krimiabend wird moderiert vom Darmstädter Krimiautor Christian Gude.

Mitra Devi ist Schriftstellerin, Filmemacherin, Journalistin und bildende Künstlerin, und Herausgeberin von Kurzgeschichten zweier Anthologien und Autorin von zahlreichen Büchern, darunter eine Krimiserie und schwarzhumorige Short Stories. Petra Ivanov ist freie Übersetzerin, Sprachlehrerin und Journalistin. 2005 erschien Ihr erster Kriminalroman Fremde Hände. Mit der Reality-Geschichte Escape war sie in Darmstadt beim Jugend- und Kinderliteraturfestival „Huch, ein Buch“ zu Gast. 2013 erschien die Anthologie Mord in Switzerland, gemeinsam herausgegeben mit Mitra Devi, dem 2016 der zweite Band, Mord in Switzerland 2, folgte. Beide Autorinnen werden jährlich mit Preisen und Stipendien bedacht, darunter das 2011 an Petra Ivanov vergebene Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium.

19.30 Uhr | Bessunger Knabenschule | 64285 Darmstadt | Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro | Tickets: Bessunger Buchladen oder Bessunger Knabenschule – dort auch online