Inspiration

Sa. 23.3. | AGAPE

Konzert mit den Preisträgern der Da Ponte Stiftung

Ein besonderer Musikgenuss erwartet den Zuhörer am 23. März im Garten Salon aus dem Schloss Heiligenberg. Vier Künstler spielen unter dem Namen AGAPE Stücke von Schumann, Doppler, Saint-Saens, Mozart, Borne, Karg-Elert, Clarce, Squire und Gardel.

Andre Voran, Flöte, wurde in der Urkraine geboren, schloss sein erstes Studium in Charkow ab und studierte unter anderem an der Akadmie für Tonkunst in Darmstadt.
Antonia Mur, Klavier, ist Pianistin in vierter Generation. Sie studierte an der Musikhochschule in Dnipro, Ukraine und setzte ihr Studium an der Akademie für Tonkunst fort.
Zhibayy, Cello, wurde in Albanien geboren und begann seine ersten Studien in Viore. Danach folgte ein Wechsel nach Piräus und Düsseldorf. Zur Zeit spielt er im Orchester des Staatstheater Darmstadt.
Asia Safikhanova, Flöte, wurde in Moskau geboren und erhielt auch dort ihre erste musikalische Ausbildung. Ab 2009 besuchte sie das Tschaikowsky Konservatorium Moskau, die Folkwang Universität der Kunst in Essen und die Musikhochschule in Frankfurt.

19 Uhr | Garten-Salon Schloss Heiligenberg | Auf dem Heiligenberg 8 | Seeheim-Jugenheim
VVK 20 Euro, ermäßigt 18 Euro | AK 22 Euro, ermäßigt 20 Euro
www.schloss-heiligenberg.de