Inspiration

Sa. 15.9. | 4. Rosenhöhefest

Rosarium der Rosenhöhe Darmstadt

„Bachjazzo – Von Bach über Leoncavallo zum Jazz“ lautet das diesjährige Motto des vierten Rosenhöhefests, das vom Verein der Musik- und Kulturfreunde Rosenhöhe e.V. (MuKuF) organisiert wird.

In der besonderen Atmosphäre auf der Aussichtsplattform der Rosenhöhe erwartet die Zuhörer eine ungewöhnliche und abwechslungsreiche Mischung von Musik und poetischen Beiträgen. Unter der künstlerischen Leitung von Jutta Kargel-Depré wird Chor- und Instrumentalmusik vom 18. bis zum 21. Jahrhundert zu hören sein, die auch mit den Brücken von Barock-Musik zum Jazz spielt. Neben den Chören – „Die Taktlosen“, „Bocc‘aperta“ und „FC Luise“, die von Jutta Kargel-Depré geleitet werden – werden Gastsolisten und Gastensembles auftreten, so u.a. der Darmstädter Komponist und Pianist Uli Partheil mit seinem JuWeMo, dem Jugend-Weltmusikorchester, und der Darmstädter Gitarrist Pablo Bischoff.

14 -18 Uhr | Aussichtsplattform des Rosariums im Park Rosenhöhe | Ludwig-Engel-Weg | Darmstadt | Eintritt frei, Spenden willkommen