Inspiration

Sa. 13.10. | Ensemble Modern

Neue Musik aus Frankfurt

Das Ensemble Modern, 1980 gegründet und seit 1985 in Frankfurt beheimatet, ist eines der weltweit führenden Ensembles für Neue Musik.

Derzeit vereint es 18 Solisten aus neun Ländern. Es ist bekannt für seine einzigartige Arbeits- und Organisationsweise ohne künstlerischen Leiter und die unverwechselbare Bandbreite, die Musiktheater, Tanz- und Videoprojekte, Kammermusik, Ensemble- und Orchesterkonzerte umfasst.
Durch das eigens für den Garten-Salon zusammengestellte Konzert im Schloss Heiligenberg führt die Kuratorin und stellvertretende Geschäftsführerin des Kulturfonds RheinMain, Dr. Julia Cloot. Die Konzertmoderation betrifft die Komponisten und umfasst die Werke von:

Benedict Mason (* 1954) Horn – Trio (1987)
Isang Yun (1917-95) Königliches Thema für Violine (1976)
Mikel Urquiza (*1988) Contrapluma für Klavier (2016)
Györgi Ligeti (1923-2006) Trio für Violine , Horn und Klavier (1982)

Neben der vielen Konzertaktivitäten präsentiert sich das Ensemble Modern in regelmäßigen Radio- und CD Produktionen, die mehrfach mit dem ECHO ausgezeichnet wurden. 2003 wurde das Ensemble Modern von der Kulturstiftung des Bundes zu einem „Leuchtturm“ zeitgenössischer Kultur in Deutschland erklärt.

19 Uhr | Garten-Salon Schloss Heiligenberg | Seeheim-Jugenheim | VVK 20 Euro (erm. 18 Euro), Abendkasse 22 Euro (erm. 20 Euro) | www.schloss-heiligenberg.de