Inspiration

Mi. 20.6. | Vom Zauber des Stadtlaufs

Die lebendigste Vereinigung von Leistung und Party

Am Mittwoch den 20. Juni können die Darmstädter ihre Innenstadt wieder in einem verzauberten Zustand erleben. Zwischen Ludwigsplatz und Luisenplatz, mit einem Schlenker hinauf zur Kuppelkirche St. Ludwig, bestimmen die langen bunten Schlangen der Freizeitläufer an diesem Abend das Stadtbild.

Am Streckenrand werden begeisterte Zuschauer die Läufer und Läuferinnen im Alter von vier (an Muttis Hand geführt) bis achtzig anfeuern. Einige flott spielende Bands heizen die Stimmung am Rand der Rundstrecke an.
Der Stadtlauf zeigt die für jedermann offene, lebendigste Vereinigung von Leistung und Party. Wie uns Veranstalter Wilfried Raatz versichert, werden in diesem Jahr keine Profis aus Afrika am Start sein. Einer Umfrage unter den Stadtlaufstartern ergab, dass dieser zirkusähnliche Höhepunkt entfallen kann. Die Veranstalter wollen vielmehr, dass der freundschaftliche Vergleich unter Amateursportlern in verschiedenen Klassen im Mittelpunkt steht. Dieser weit über Darmstadt hinaus beliebte Volkssportwettbewerb wird seit 1977 durchgeführt. Wenn wir uns auf den Ursprung dieses wahren „Sportfestes“ mitten in der Stadt erinnern und die Freude von jung und alt hautnah erleben, werden auch die Zuschauer an diesem besonderen Abend wieder Teil des Events sein.
Walter Schwebel (Text), Wilfried Raatz (Fotos)

Hinweise zum Programm, alle Informationen und Anmeldung zum Mitmachen findet der Leser unter www.darmstadt-laeuft.de