Inspiration

Mi. 14.11. | Mandoline und Mandola mit großem Namen

Andy Irvine – Irish Folksinger

Andy Irvine ist einer der einflussreichsten Triebkräfte der neueren irischen Folk-Szene und hat sich hauptsächlich als Mandolinen- und Mandolaspieler einen großen Namen gemacht.

Er gilt als ideenreicher Arrangeur, der es versteht, traditionelles Material auf neue, frische Art zuzubereiten und ist ein ausgezeichneter Komponist mit ganz besonderen rhythmischen Fähigkeiten. Außerdem stellt er seine instrumentale Vielfalt an der Bouzouki, der Drehleier und der Mundharmonika unter Beweis. Dem Darmstädter Publikum noch bestens bekannt durch seine Auftritte in den 80ziger Jahren im legendären „Folk-Club-Darmstadt” solo oder mit Mick Hanley oder Gerry O’Beirne.

20.30 Uhr | Jagdhofkeller | Darmstadt | Eintritt 18 Euro | www.jagdhofkeller.com