Inspiration

Hof-Jubiläum und Erdbeercafé in Groß-Umstadt

Erdbeerhof Münch

50 Jahre gibt es den Hof der Familie Münch bereits an dem Standort vor den Toren der Stadt Groß-Umstadt.

Aussiedler nannte man die Landwirte die Mitte der 60er Jahre an einem Förderprogramm der Re-
gierung teilnahmen und in neue Höfe investierten.

Man wollte die Landwirtschaft aus der Ortslage ins Freie Feld aussiedeln und damit entwicklungsfähiger und effektiver machen um die Nahrungsmittelversorgung der Bevölkerung sicherstellen. Die Familie Münch hat in den letzten 25 Jahren aus einem rein landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau und Milchviehhaltung den Erdbeerhof Münch geformt, der sich mit dem Anbau von Erdbeeren, Spargel, Himbeeren und Heidelbeeren beschäftigt. Aber auch mit dem Maislabyrinth sind sie über die Grenzen der Stadt Groß-Umstadt bekannt.

Neu ist das Erdbeercafé, das einlädt ein Stück Erdbeerkuchen auf dem Hof zu genießen. In der Erdbeersaison im Juni ist es freitags bis sonntags von 14 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Georg-August-Zinn-Str. 102 | Groß-Umstadt | www.erdbeerhof-muench.de