Inspiration

Fr. 5. & 12. & 19.5. | Alice by Night – Alice bei Nacht

Nächtliche Themenreisen der besonderen Art

In der Zeit des 19. Jahrhunderts,  veränderte Prinzessin Alice durch ihr Wirken in Darmstadt die öffentliche Gesundheitspflege und die Lebensbedingungen nachhaltig.

An drei aufeinander folgenden aber thematisch unabhängigen Abenden wird die besondere Bedeutung von Alice zum heutigen Darmstadt aufgezeigt: in einem ganz besonderen Licht, nämlich bei Nacht. Alle Veranstaltungen beginnen im Restaurant des Alice-Hospitals mit einem etwa  einstündigen Einführungsvortrag, bei dem zum Thema passende Snacks, Wein und Getränke gereicht werden. Ein Spaziergang führt anschließend im nächtlichen Schein der Mathildenhöhe zu den entsprechenden historischen Stätten.

Die Gesamtdauer der Veranstaltungen beträgt jeweils etwa zwei bis drei Stunden und endet an der letzten besichtigten Station. Bitte Taschenlampen mitbringen.

Freitag, 5. 5.
Alice History – Alice und die Darmstädter Gärten
Geschichte, Hintergründe und Wissenswertes mit Besuch der Rosenhöhe, der beiden Mausoleen und der Darmstädter Gartenkunst
Nikolaus Heiss, Denkmalpfleger

Freitag, 12. 5.
Alice Health Care – Alice ihre Geschichte und die Gesundheit
Nächtlicher Spaziergang zum Dach des Darmstadtiums und in den Keller des Achteckhauses.
Heidi Kriegbaum, Stadtführerin und Jugendstilexpertin

Freitag, 19. 5.
Alice in Waterland – Alice und das Darmstädter Wasser
Geschichte der Wasserversorgung und der Hygiene mit Führung im Wasserreservoir und einem nächtlichen Besuch des Jugendstilbads
Nikolaus Heiss, Denkmalpfleger

jeweils ab 19.30 Uhr | Alice-Restaurant | Dieburger Str.31 | Darmstadt (im Erdgeschoss Alice-Hospital) | Kosten: Pro Abend inkl. Vortrag, Führung und Besichtigung, kleinen Snacks, Wein und alkoholfreien Getränken 35 Euro | Tel. 0 61 51 - 13 30 35 | www.darmstadt.de/vhs