Inspiration

Fr. 21.4. | Faszination Kambodscha

Die Roßdörfer Schauspielerin Sandra Fleckenstein über das Land der Khmer

Mit einer Erlebnisdokumentation und einer Fotopräsentation wird Sandra Fleckenstein über ihre Arbeit für eine Hilfsorgansation im Land der Khmer berichten.

Die aus Roßdorf stammende Schauspielerin entwickelte im vergangenen Jahr ein spezielles Unterrichtskonzept für eine Schule in Kambodscha.

Duch Singen, Tanzen und Schauspielen trainierte sie mit kambodschanischen Kindern Selbst- und Verantwortungsbewusstsein, Mut und individuelles Denken. „Die Kinder sind die Hoffnung eines Landes, das sich gerade erst von der Schreckensdikatatur der Roten Khmer und von einem Genozid erholt“, erläutert sie. Die Roßdörferin wird mit Leidenschaft über ihre Arbeit vor Ort, Land und Leute, Kultur und Geschichte Kambodschas berichten. Unterstützt wird sie von Florian Pahler. Der Fotograf hat sie in Südostasien begleitet und die Reise sowie die Entwicklung der Kinder dokumentiert. Karten für den Abend, den der Kulturhistorische Verein Roßdorf ausrichtet, gibt es im Vorverkauf ab 10. April in der Rehberg-Apotheke und in der Schmökerstube in Roßdorf.
19.30 Uhr | Museum Roßdorf | Holzgasse 7 (Alter Bahnhof) | Eintritt 5 Eur