Inspiration

Fr. 13.10. | Ewige Jugend, Schönheit und unvergleichlicher Sex

„Dracula“ vom TUD Schauspielstudio

Dracula erhält, was er will und verlangt, was er nicht bekommt.
Jeder in seiner Nähe wird zum Opfer: Ein Reisender, der sich unwissend in eine Welt voll Mystik begibt, eine Dame wunderhübscher Natur, für die der Tod eine Erlösung wäre und ein gebrochener Geist, der das Weltengeheimnis gefunden zu haben glaubt und die Tore der Wahrheit zu öffnen versucht. Doch wie weit kann ein Unsterblicher gehen, bevor der Tod ihn heimsucht und ins Reich der Verdammten verbannt?

Nach dem Vorbild des Originals entwickelt das TUD Schauspielstudio die Geschichte von „Dracula“ neu. Sie betrachten die Gesellschaft der 1890er und erforschen ihre geheimsten Sehsüchte: ewige Jugend, Schönheit und unvergleichlicher Sex – oder doch nichts anderes als die Verlangen der heutigen Zeit?

20 Uhr | Theater Mollerhaus – wieder am angestammten Platz in der Sandstr. 10 | Darmstadt | Tickets 16 Euro | Tel.: 06151/26540 oder karten@theatermollerhaus.de