Inspiration

Do. 20.4. | Chase your own dream

60.000 km und 18 Monate lang alleine durch Afrika

Der Darmstädters Carlo Drechsel berichtet über seine Reise, die ihn durch die Weiten der Sahara, beklemmende Situationen in Krisengebieten, ein post-revolutionäres Burkina Faso und zu traumhaften Wellen umgeben von atemberaubenden Landschaften führte.

Unterwegs mit seinem rostigen Geländewagen erfuhr er die überwältigende Gastfreundschaft der Menschen eines Kontinents, der ganz anders ist als sein Ruf.

„Die Menschen in Afrika sind nicht so gemein und gefährlich, wie uns weisgemacht wird, und so gut wie alle Horrorgeschichten über diesen Kontinent, mit denen wir ein Leben lang gefüttert werden, sind nicht wahr.“

Carlo ist aber nicht nur ein unerschrockener Abenteurer, sondern auch ein begnadeter Alleinunterhalter. Bei den Vorträgen über seine Reise, unterlegt mit teils atemraubenden Bildern und Videos,  wird gelacht, gelernt und vor allem ein einzigartiger Einblick in einen Kontinent vermittelt, von dem viele nur Horrorgeschichten oder Safaribilder kennen.

20 Uhr | Bessunger Knabenschule | Darmstadt | Eintritt 10 Euro | www.knabenschule.de