Inspiration

Di. 7.8. | Das kann ja lustig werden

Hans Zippert nimmt sich unsere Essgewohnheiten vor

Er hat bereits zweimal ein großes Publikum im Hochzeitsturm mit Witz und Weitblick bestens unterhalten. Nun holt der Darmstädter Turmschreiber 2018 zum weiteren Mal aus. Er wird sich unsere Essgewohnheiten vornehmen.

Weniger allerdings als spröder Ratgeber in Ernährungsfragen, sondern eher als launiger Teller-Kundler. Angesichts der aktuellen Wetterkapriolen mit vollgelaufenen Kellern, umgestürzten Bäumen oder gar weggeflogenen Gartenhütten mutmaßt er, dass einige von uns ihren Teller nicht ordentlich leer gegessen haben. Oder hängen die Ereignisse davon ab, was bei den Betroffenen vor den Unwettern jeweils auf den Teller kam? Auch der Frage, welcher Teller mit welcher Weltreligion in Verbindung steht und dadurch wetterfühlig ist, geht er auf Einladung des Förderkreises Hochzeitsturm e. V. unwissenschaftlich aber charmant nach. Zusammen mit seinen Gästen wird er nach diesem spannenden Satireevent hoffentlich zur Einsicht gekommen sein, dass manchmal Sonne sehr viel wünschenswerter ist als Regen. Oder umgekehrt! Und vielleicht von der Größe des Tellers abhängt.

19 Uhr | Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe | Darmstadt | Olbrichweg 11

Der Förderkreis Hochzeitsturm e. V. verzichtet auf den üblichen Obolus