Inspiration

Di. 19.2. | Tribute to Jobim´s Bossa Nova

Stephan Völker & Juliana da Silva

„Die Copacabana herbeispielen“ will Saxofonist und Kulturpreisträger Stephan Völker mit seinem „Tribute to Jobim´s Bossa Nova“.

Dabei verneigt sich der Rüsselsheimer Musiker vor dem Erfinder des Bossa Nova Antonio Carlos Jobim, dessen Musik seit den 60er Jahren weltweit gute Laune und Strandgefühl verursacht. Auf dem Programm stehen Hits wie „Girl from Ipanema“ oder „Desafinado“, aber auch unbekanntere Songs wie „Corcovado“ oder „Favela“. Den authentischen Zungenschlag hat die brasilianische Sängerin Juliana da Silva, für die lateinamerikanischen Rhythmen sorgt eine dreiköpfige Band aus Schlagzeug, Gitarre und Kontrabass.

20 Uhr | Kleinkunsthölle | Rüsselsheim | Mainstraße 17 | Tel. 06142-961280 | AK 30 Euro | www.HoTi-Events.de