Inspiration

Der Hochzeitsturm – die Trau-Location für alle, die das Besondere lieben

Der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe gilt als das Wahrzeichen Darmstadts und gehört zu dem einmaligen Jugendstil-Ensemble, das sich gerade als Weltkulturerbe bewirbt.

Der Turm wurde 1908 als Erinnerung an die Hochzeit des Großherzogs Ernst-Ludwig mit der Prinzessin Eleonore zu Solms-Hohensolm-Lich errichtet. Er feiert somit bereits sein über 100-jähriges Bestehen.
In der 5. Etage des Hochzeitsturmes hat der Förderkreis-Hochzeitsturm e.V. das Zimmer der Großherzogin renoviert. Hier können sich seit 1993 Brautpaare von Mitarbeitern des Standesamtes Darmstadt im einmaligen Ambiente trauen lassen. Sie finden hier einen ganz außergewöhnlichen Rahmen für Ihre Traum-Hochzeit! Eine Raumhöhe von 4 Metern, goldverzierte Stuckdecken und Wände im Neo-Renaissance Stil bemalt bilden den passenden Rahmen für Ihre festliche Trauung.
Der „Hochzeitsbutler“ begleitet die Traugesellschaft und sorgt für den perfekten Ablauf jeder Trauung. Auf Wunsch kann die, auf eine Legende aus dem 16. Jahrhundert zurückgehende, Brautbecherzeremonie gebucht werden. Hierbei trinken die frisch Vermählten gleichzeitig aus einem speziellen Becher, ohne etwas zu verschütten, und bestehen so die „Harmonieprobe“ als Beweis, auch in Zukunft schwierige Situationen meistern zu können. Die Brautbecher sind aus poliertem Zinn und hochwertigem Kristallglas gefertigt und können im Shop des Hochzeitsturmes direkt vor Trauung oder während der Öffnungszeiten erworben werden.
Nach der Eheschließung hat die Hochzeitsgesellschaft Gelegenheit, auf der Aussichtsplattform auf die frischen Vermählte anzustoßen. Der Panorama Blick weit über Darmstadt bis in die Pfalz, den Taunus und Frankfurt ist grandios. Die virtuelle Panoramatour auf unserer Homepage wird Sie für diesen besonderen Ort begeistern!

Alle Informationen und Links für Ihre Traumhochzeit sowie die aktuellen Trautermine des Standesamtes Darmstadt:

www.hochzeitsturm-darmstadt.eu