Inspiration

Der Datterich auf CD

Die Besidos und die Hessische Spielgemeinschaft zum Anhören

Die Darmstädter Musikpreisträger Besidos haben ihre Mitarbeit an der Jubiläumsinszenierung der Hessischen Spielgemeinschaft des Datterich auf eine Doppel-CD gebannt, die sowohl eine Hörspielfassung des Darmstädter Kult-Stücks als auch den Soundtrack beinhaltet.

Mit ihrem urban-tziganen Sound, der sich an den fast 200 Jahre alten Text Niebergalls schmiegt, arbeitet die Hörfassung des Theaterstücks die erstaunliche Aktualität des „Datterich“ heraus: Von der Schuldenthematik bis zu menschlichen Stereotypen, von den Grundwerten einer Gemeinschaft bis zur Solidarität gegenüber dem Einzelnen, werden hier aktuelle Themen in bester Darmstädter Mundart bearbeitet. In den Sprech­rollen brillieren Schauspieler der Hessischen Spielgemeinschaft und des Staatstheaters Darmstadt. Zu hören gibt es die Inszenierung unterlegt mit der Musik der Besidos.

Die Band besteht aus den vier Schulfreunden Hüseyin Köroglu (Gitarre & Gesang) , Daniel Malkmus (Geige, Mandoline & Duduk), Wendelin Hejny (Bass & Gesang) und Peter Zettl (Drums, Percussion & Gesang) die auf eine 30 Jahre alte Freundschaft blicken und seit 2010 als „Besidos“ ihren Raki‘n‘Roll spielen.

Dabei mischen sie vor allem Südost-Europäisch-Tzigane Musik mit ihren Rock, Pop und Jazz-Einflüssen und liefern so einen berauschenden zeitgemässen Sound, der eine Brücke zwischen Okzident und Orient bildet und die Gemeinsamkeiten dieser beiden Kulturkreise herausarbeitet.
Nun bauen die Besidos eine Brücke zu dem Anti-Helden ihrer Heimatstadt und deren Geschichte, die bei näherem hinschauen lokales wie Globales in sich trägt. So wie das Leben!

Die CD wird am 5. Mai veröffentlicht | www.besidos.de