Inspiration

Bis So. 10.11. | Kunst und Natur

Frühling im Säulengarten Juni 2019

Skulpturengarten Darmstadt – Elisabeth & Joachim Kuhlmann

Mit den Führungen im Künstlergarten werden Besucher für Kunst und Natur im stadtnahen Raum auf der Ludwigshöhe in Darmstadt  interessiert. Der Skulpturengarten hat sich zu einem kulturellen Refugium entwickelt, das Besucher aus Nah und Fern anzieht. Vom Unesco Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald wird der Ort als Geopunkt geführt: Die repräsentative Geopunkt-Tafel aus Edelstahl am Waldweg hangabwärts dient Waldbesuchern als Informations- und Orientierungshilfe.

Der 90-minütige Rundgang durch das Gelände bietetAnlass, sich mit dem gestalterischen Wandel des ehemaligen Militärgeländes neu zu befassen.
In Gesprächen über Kunst und Leben werden Raumgestaltungen mit Skulpturen und Installationen, dazu Objekte aus organisch-technischen Formen – unter anderem Edelstahl, Naturholz, Beton, Messing, Edelstahl und Bronze – betrachtet. Die imposanten Baumwurzeln, die im Gelände wie Naturskulpturen aufgestellt sind, stehen für die zu schützenden Lebensenergien auf der Erde. Der Skulpturengarten Darmstadt bietet auch in diesem Jahr wieder viel Anregendes für Kunst- und Gartenfreunde.

Auf der Ludwigshöhe 202 | Darmstadt
Führungen sonntags und feiertags je 14.30 – 16 Uhr, bei jedem Wetter,
ohne Anmeldung | Eintritt: 10 Euro , Schüler / Studenten 3 Euro
Tel. 0 61 51 - 27 69 054 | www.skulpturengarten-darmstadt.de