Inspiration

ab 26.11. | Weihnachten in Darmstadt …

… verbindet Freunde aus aller Welt

Darmstädter Weihnachtsmarkt vom 26. November bis 23. Dezember 2018

„Weihnachten in Darmstadt … verbindet Freunde aus aller Welt!“, das ist das diesjährige Motto. Wieder sind Stände aus den Darmstädter Partnerstädten dabei, hier ist von Kunsthandwerk aus Liepaja (Lettland), kulinarischen Spezialitäten wie ungarisches Lángos oder Wein und Käse aus Saanen (Schweiz) allerhand geboten. Passend zum Motto wird ein vielfältiges Bühnenprogramm mit vielen Aktionen präsentiert.

Am Montag, 26. November um 18.15 Uhr wird der Darmstädter Weihnachtsmarkt von Stadtkämmerer André Schellenberg auf dem Marktplatz eröffnet. Unterstützung erhält er von der neuen Glühweinprinzessin und der Band Reaven aus der Partnerstadt Troyes.
Dienstags und mittwochs ist Kindertag mit Kinderprogramm und Weihnachtsquiz von „gude zeit“. Traditionsgemäß treten die Schulspatzen, der Schulchor der Elly-Heuss-Knapp Schule, an der Weihnachtsmarkt-Eröffnung für Kinder am Dienstag, 27.11. auf. Am 6.12. kommt natürlich der Nikolaus in Begleitung der amtierenden Glühweinprinzessin, die dann als Kinderpunschprinzessin kleine Zuschauer erfreut.
Am Freitag, 7. Dezember, haben außerdem die Geschäfte der Innenstadt beim Late-Night-Shopping „Feuer & Eis“ bis 22 Uhr geöffnet, dabei kann man eisige Lichtzipfel, spektakuläre Feuershows und die Modellage von Eisskulpturen bewundern. Und in diesem Jahr kann man dann bis 23 Uhr über den Weihnachtsmarkt schlendern.
Beim queerbunten Freitag am 14.12. gibt es ab 17 Uhr ein flottes Programm der queeren Community, durch das diesmal Aurora DeMeehl führt.
Immer wieder freitags (ab 30.11., 18 Uhr) wird gemeinsam gequizzt, anschließend (19 Uhr bis 21 Uhr) gibt es Live-Musik auf der Weihnachtsmarktbühne. Eines der vielen Highlights ist der Auftritt von Hanne Kah und Band am 21.12. ab 19 Uhr. Am Samstag den 22.12. ab 17 Uhr wird das „Eumetsat Jazz-Ensemble“ aufspielen. Am Sonntag, 23.12., werden Darmstadts Stimmen ein letztes Mal zum Klingen gebracht, danach endet der Weihnachtsmarkt mit dem Auftritt von Frank Bülow und Freunde von 19 Uhr bis 21 Uhr.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 10.30 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag 10.30 bis 22 Uhr
Sonntag 11.30 Uhr bis 21 Uhr

Das vollständige Programm ist ab November im Darmstadt Shop am Luisenplatz erhältlich oder unter
www.weihnachten-in-darmstadt.de