Inspiration

ab 23.8. | Zoophobia

Eine artistische Fabel und fabelhafte Artistik

Das haben sich die zehn jungen Artisten anders vorgestellt: Plötzlich tauchen Tiere auf, mitten auf der Bühne ihrer Artistik-Show! Zuerst nur hier und da, vereinzelt und scheu, sind sie später immer frecher und selbstbewusster, diese Viecher, die offenbar von überall her kommen: Ein Zebra, ein Nilpferd, eine Ente…

Zoophobia verbindet elegante und kraftvolle Artistik mit absurden Bildern und komischen Choreografien. Dabei halten uns ausgerechnet die Tiere einen Spiegel vor und streifen immer mal wieder Themen wie Anonymität, Individualität, die Angst vor der Veränderung und dem Fremden, denn -Achtung!- hinter der nächsten Ecke lauert bestimmt schon wieder eine Phobie!

Do., 23.8. und So., 26.8. um 19 Uhr | Fr., 24.8. und Sa. 25.8. um 20.30 Uhr | Eintritt Do 23.8. 17 Euro | Eintritt Fr. – So. 20 Euro | mehr Infos unter www.knabenschule.de