Inspiration

ab 23.2. | Zeichnungen

Ausstellung Kunst Schäfer in Darmstadt

Der Wiesbadener Bernd Schneider zeichnet eigentlich schon immer und überall – zur Not auf Bierdeckel. Von Beruf war er Mediengestalter und ist mittlerweile im Unruhestand.
Bei seiner Ausstellung im Kunstraum Galerie Schäfer in der Heinrichstraße 104 zeigt Bernd Schneider zwölf Bilder, die in den vergangenen zehn Jahren entstanden sind. Er arbeitet auf Leinwand, wo ein oder mehrere Motive entstehen – auch serielle.

Ein wichtiger Aspekt der Bilder ist, dass sie über verschiedene Ebenen wirken. Zunächst sieht man ein Hauptmotiv – etwa eine Figur – und erst beim näheren betrachten kann man immer mehr Details erkennen, wozu auch bestimmte Texte gehören können. „Für mich ist es wichtig, dass Text und Bild immer in Verbindung stehen“, erklärt Bernd Schneider.

Für die Vernissage am Freitag, 23. Februar zwischen 19 und 21 Uhr hat er eine kleine Kunstaktion geplant. Die Bilder werden zwei Monate ausgestellt.